Harzflecken entfernen: Kleidung Stoff Auto Haut Holz Kunststoff uvm von Baumharz reinigen mit diesen Hausmitteln

Mit dieser Anleitung einfach Baumharzflecken aus  Kleidung, Teppich, von Autolack, Haut und Holz, vom Boden(Fliesen, Laminat) und Kunststoff entfernen.

Was ist Baumharz?

Mit Hausmitteln lässt sich Baumharz aus Kleidung und vom Auto einfach entfernen

Mit Hausmitteln lässt sich Baumharz aus Kleidung und vom Auto einfach entfernen

Der Saft in Bäumen, speziell Nadelbäumen wie Fichten, Tannen und Kiefern, verharzt, d.h. verhärtet, an der Wundstelle, wenn der Baum verletzt wird. Harz dient dem Verschluss von Wunden und Schnittflächen. Er besteht aus einer Vielzahl verschiedener organischer Verbindungen wie Kohlenhydraten, Mineralstoffen und Proteinen. Baumharz ist sehr klebrig und kann so auf vielen Oberflächen haften. Gut für den Baum, schlecht für die damit verschmutzten Kleidungsstücke oder das unter dem Baum geparkte Auto.

Harz entfernen aus Kleidung und Stoffen

Mit diesen Haushaltstipp lassen sich Harzflecken aus diversen Kleidungsstücken wie Jeans, Daunenjacke, Hosen und Hemden, Polstermöbeln wie Couch und Sofa etc. entfernen.

Diese Hilfsmittel werden gebraucht:

  • Löffel oder stumpfes Messer
  • Spiritus
  • WD-40 oder Ballistol
  • Speiseöl
  • Nagellackentferner